Berufsorientierung Eichsfeld

Das Kooperationsprojekt "Berufsstart Eichsfeld" besteht aus der Trägervereinigung Kreishandwerkerschaft Nordthüringen, Internationaler Bund - IB Mitte gGmbH und den dem Bildungs-Zentrum-Deuna gGmbH die in gemeinschaftlicher Arbeit die Berufsorientierung in Form der Berufsfelderkundung und Berufsfelderprobung für alle Förderschulen, Regelschulen und Gymnasien im Kreis Eichsfeld durchführen. Hierfür wurde unter Berücksichtigung der Thüringer Landesstrategie zur praxisnahen Berufsorientierung und der strategischen Arbeitsfelder des Trendatlas Thüringen 2020 bestimmte Berufsfelder zur Behandlung in der Berufsorientierung gewählt und basierend auf den bereits umfangreich gesammelten Erfahrungen der Vorjahre in ein erfolgsversprechendes/umsetzbares Berufsorientierungskonzept eingebettet.

Berufsorientierung Nordhausen

Das Kooperationsprojekt "Berufsstart Regio NORD" besteht aus der Trägervereinigung IKL Bildungszentrum Nordhausen GmbH, Kreishandwerkerschaft Nordthüringen, Internationales Bildungs- und Sozialwerk e.V., VHS Bildungswerk in Thüringen GmbH, Sondershäuser Bildungsverein e.V., Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V., Hochschule Nordhausen/Schülerforschungszentrum die in gemeinschaftlicher Arbeit die Berufsorientierung in Form der Berufsfelderkundung und Berufsfelderprobung für alle Förderschulen, Regelschulen und Gymnasien im Kreis Nordhausen durchführen. Hierfür wurde unter Berücksichtigung der Thüringer Landesstrategie zur praxisnahen Berufsorientierung und der strategischen Arbeitsfelder des Trendatlas Thüringen 2020 bestimmte Berufsfelder zur Behandlung in der Berufsorientierung gewählt und basierend auf den bereits umfangreich gesammelten Erfahrungen der Vorjahre in ein erfolgsversprechendes/umsetzbares Berufsorientierungskonzept eingebettet.

Gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.